Geschichte

Unsere Gruppe formierte sich bereits vor mehr als 20 Jahren in der Radio Austria/Datakom als „Namensliste Stein“. Nach der Reintegration der Datakom in die Telekom Austria entstand daraus we4you, als erste – und bisher einzige – parteiunabhängige Liste.

Bereits bei unserer ersten Kandidatur im Jahr 2002 wurden, trotz massiver Wahlbehinderung, sieben we4you/UG-Kandidaten zu PersonalvertreterInnen gewählt und dadurch ebenso viele Mandate in den unterschiedlichen Vertrauenspersonenausschüssen erreicht. Als kleine unabhängige Gruppe waren wir von Anfang an ein wichtiger Widerpart für die etablierten Fraktionen FSG und FCG und sorgten immer wieder mit Vorschlägen und Anträgen für heftige Diskussionen. So heftig, dass die anderen Listen alles daran setzten unsere Mandatare abzuwerben und uns dadurch massiv zu behindern. Wir haben jedoch weiter gekämpft und konnten auch bei der Wahl im Jahr 2006 beweisen, dass die Prophezeiungen der etablierten Gewerkschaftsfraktionen über die „Eintagsfliege“ we4you ins Leere gingen.

Jetzt, weitere vier Jahre später kandidieren wir wieder und greifen bereits auf jahrelange Erfahrung zurück. Wir werden alles daran setzen, damit es auch in Zukunft eine unabhängige Fraktion in der GPF und A1 Ta gibt, die sich um eure Anliegen kümmert!


- Wahl 2014